Das Versprechen, das wir brauchen

Die absolute Sinnfreikeit der repetitiven Arbeit der technologischen Zivilisation kreiert zugleich das Versprechen eines tieferen Sinns “in der Natur”. Vielleicht ist sie dafür da, unsere absurde und lebensverachtende Endkultur: damit es dieses Versprechen geben kann.

Original auf [http://denkentutnichtweh.creativechoice.org/?p=375]

.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s