Archiv für den Monat August 2014

Der Patient

Patient sieht links das meer, rechts hotels voraus die leere versaufen in luxus ratlos seine lippen um eine flasche geschlossen die augen halb geschlossen still setzend was er still setzen kann. wünscht ganz verschwommen zu werden. kontouren. von der liebe erhoben, wünscht dass blei in seinen wimpern unsichtbar bleibt. seine hand zittert, finger aber regungslos. bildet leuchttürme zu weit auseinander. badet lange. seine haut faltig, sein geschlecht vermutlich ohne gefühl. gewöhnt sich hier nicht, 10mg erste woche, jeweils plus 5mg danach, bis ende